CO2-Kompensation

LogoELOOLO

Nachhaltig Reisen – auf namibische Weise Tosco-logo

Namibia ist ein riesiges Land indem der durchschnittliche Tourist oft unzählige Kilometer auf den Straßen verbringt, um jene Gebiete unberührter natürlicher Schönheit, unübertroffener Landschaften und freilebender Wildtiere zu sehen, für die Namibia berühmt ist.

Leider ist jeder Kilometer mit einem Preis verbunden, da CO2-Emissionen, die durch Fahrzeuge verursacht werden, negative Auswirkungen auf dieses unberührte Land haben.

Um den klimaneutralen Tourismus voranzutreiben, hat Asco Car Hire beschlossen, die Eloolo Permakultur Organisation und die TOSCO Stiftung zu unterstützen, um Namibias eigenes Programm zum Ausgleich von CO2-Emissionen zu schaffen.
Die Initiative bietet Touristen die Möglichkeit, mit einem sauberen Gewissen zu reisen, indem sie Bäume pflanzen, um die direkten CO2-Emissionen der Fahrzeuge auszugleichen.

 

CO2 Emission: Was ist zu kompensieren?

Schätzungsweise emittiert jeder Liter Diesel 2,64 kg CO2, während ein Baum während seiner Lebensdauer etwa 100 kg Kohlenstoff aufnehmen kann.
Zum Beispiel müsste man für eine 3 000 km lange Autofahrt durch Namibia mit einem SUV oder 4×4 (mit 14 Litern pro 100 km) die Pflanzung von 3 Bäumen unterstützen, um seine Emissionen auszugleichen. Je größer das Fahrzeug, desto mehr Bäume werden für eine schuldfreie Reise benötigt.


CO2-Kompensation: Wie funktioniert es?

Asco Car Hire bietet eine (teilweise) CO2-Kompensation Ihrer Selbstfahrerfahrt durch den Kauf von CO2 off-set Einheiten an. Für jeweils zwei Einheiten wird in Ihrem Auftrag ein einheimischer namibischer Baum gepflanzt.

 

Wie viel kostet es?

Eine CO2-Off- set-Einheit kostet Euro 15. Dese Einheit gleicht Emissionen von etwa 500 km 4×4 fahren aus. Der Kauf von zwei CO2-Offsets reicht aus, um das Pflanzen eines neuen Baumes zu kompensieren. Sie können so viele CO2-Offsets (und damit Bäume) kaufen, wie Sie möchten.

 

Wo wird Ihr Baum gepflanzt?

Asco Car Hire, ist ofizieller Pate der Moreson Schule. Alle Bäume die von Asco Car Hire Kunden erworben werden, werden in der Moreson Schule gepflanzt und gepflegt. Bei der Moreson Schule handelt es sich um eine Schule für Geistig behinderte und geistig eingeschränkte Kinder. Die Bäume die gepflanzt werden, sind vor allem Obstbäume, um welche sich die Kinder kümmern werden. Der Ertrag der Obstbäume wird den Speiseplan der Kinder ergänzen, aber in Zukunft auch als Einnahmequelle dienen, da das Obst zu Marmelade und Säften verarbeitet werden soll. Die Kinder lernen kochen, einfache Holzarbeiten, aber auch das Herstellen von Ziegelsteinen. Das Programm der Moreson Schule, soll den Kindern eine Zukunft in einfachen Berufen ermöglichen. Wir sind sehr stolz diese besondere Schule unterstützen zu dürfen und freuen uns über jede Unterstützung.