Asco Stiftung

Asco Car Hire Trust

Sie können nachhaltig reisen, während Sie in Namibia Urlaub machen.

Die Asco Car Hire Stiftung wurde gegründet, um nachhaltigen Tourismus zu fördern. Wir unterstützen Projekte und Organisationen, die nachhaltige Praktiken im namibischen Umwelt- und Tourismussektor umsetzen. Helfen Sie uns, Namibia schön und sicher für unsere bedrohte Tierwelt zu halten, indem Sie unsere Projekte unterstützen.

Wir sind uns bewusst, dass die Autovermietungsbranche direkte Auswirkungen auf das lokale, regionale und globale Umfeld hat. Wir verpflichten uns, schädliche Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren und das Verständnis von Nachhaltigkeit in ihrem breitesten Kontext zu fördern. Wir engagieren uns auch im Rahmen unserer laufenden Partnerschaft mit TOSCO (Tourism Supporting Conservation), einer eingetragenen Stiftung, die nachhaltigen Tourismus durch finanzielle Unterstützung von Naturschützern in ihren Bemühungen um den Schutz natürlicher Ressourcen des Tourismus, insbesondere von Wildtieren, in Namibias kommunalem Land ermöglicht . Wir teilen das Ethos von TOSCO, verantwortungsbewusst den namibischen Weg zu gehen. Für mehr Informationen über Tosco besuchen Sie die Website: https://tosco.org/

Der Asco Car Hire Trust unterstützt auch die AfriCat Stiftung, durch die wir einen Leoparden adoptiert haben! Adoptierte Leoparden und Geparden werden im Rahmen der AfriCat Predator and Prey Populations Density Study im Okonjima Nature Reserve (50 km südlich von Otjiwarongo) überwacht. Der Leopard wird gemäß der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN als „nahe bedroht“ eingestuft. Trotz ihrer breiten Verbreitung in Afrika südlich der Sahara sind sie zahlenmäßig stark rückläufig und sind aufgrund von Fragmentierung der Lebensräume und intensiver Verfolgung durch Menschen von etwa 36,7% ihres historischen Verbreitungsgebiets verschwunden.


Ziel von AfriCat und Okonjima ist es, die Dichte und Populationsgröße von Leoparden im Okonjima Nature Reserve sowie zeitliche Verteilungsmuster zu erfassen. Dies ist der Grund, warum sie mit einem GPS Halsband überwacht werden. Ihr Beitrag zur Asco Car Hire Stiftung hilft uns, die Pflege unseres Adoptivleoparden 
Ishara zu unterstützen. Ishara ist immer noch das einzige bekannte Weibchen, das das südlichen Gebiete von Okonjima bewohnt. Gelegentlich bewegt sie sich über den Gebirgszug in den zentralen Teil des Reservats, aber meistens bleibt sie im südlichen Bezirk. Lesen Sie mehr über Ishara und was bei AfriCat und Okonjima los ist unter: www.facebook.com/pages/AfriCat-Namibia/1653333651568536?fref=ts

Nanofasa operiert im traditionellen Gebiet der Ju / ‚Hoan San oder Buschmänner (wie sie in Namibia allgemein bekannt sind). Die San gelten als die ältesten Kulturen der Welt, da sie die ersten Jäger und Sammler sind, aber jetzt in extremer Armut leben. Sie wurden aus ihrem ursprünglichen Land vertrieben, das zunehmend für illegales Weidevieh genutzt wird, so dass die San in ihrer traditionellen Lebensweise nicht mehr überleben kann. Nanofasa engagiert sich für die San und hilft den San ihren natürlichen Lebensstil beizubehalten.

Asco ist stolzer Unterstützer des PEACE-Projekts, einem Gemeinschaftsprojekt der Elephant-Human Relations Aid (EHRA). PEACE, ein Akronym für „Menschen und Elefanten“, konzentriert sich auf Menschen, die in kommunalen Gebieten in den südlichen Regionen des Kunene und Nord-Erongo leben, wo viele der in der Wüste lebenden Elefanten leben. Das Projekt hilft Menschen, mit ihren Elefantennachbarn zu leben und Konflikte durch Bildung zu verringern, Bewusstsein zu schaffen und Unternehmungen zu fördern, um ihren Lebensunterhalt zu verbessern. Es bietet zweitägige Seminare für alle Bewohner, einschließlich Studenten, Lodge-Angestellte, Stammeshäuptlingen, Conservancy-Mitglieder, Officers und Game Guards. Das PEACE-Projekt erhält weder vom Staatshaushalt noch vom EHRA-Haushaltsbudget finanzielle Unterstützung. es hängt ausschließlich von Spenden und Zuschüssen ab. Asco hat Ausrüstung wie einen Kühlschrank, Campingstühle und komplettes Geschirr und Besteck für die Nutzung während der Seminare gespendet.

Es ist einfach, die Asco Car Hire Stifung zu unterstützen– lassen Sie uns einfach wissen, wie viel Sie spenden möchten und wir werden es zu Ihrer Miete hinzufügen. Ihre Unterstützung wird uns helfen, unseren Teil beizutragen, ein schönes und sicheres Land für seine natürlichen Bewohner und Besucher zu erhalten.